Sonntag, 28. August 2016

Holoeyes // Make-Up Inspiration

Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich für euch mal wieder ein AMU! Ich liebe es mich zu schminken und eben auch neue Looks auszuprobieren. Wenn ihr Looks habt, die ich mal nachschminken soll, dann schickt mir doch gerne ein Bild auf Instagram! Ich heiße dort: glamourworld_lg.
Der Look ist ein Abendlook und somit eher für Feste, Geburtstage etc. geeignet.

Jedes Augen-Make-Up beginnt bei mir mit der p2 "perfect eyes base". Diese trage ich auf mein gesamtes bewegliches Lid auf. Am besten geht dies mit dem Ringfinger.


Weiter geht es dann mit drei Farben (aus den Paletten: XXL rose von RdL und 26 Color Palette von bh cosmetics) die ich miteinander gemischt habe. Das trage ich dann mit einem fluffigen Blenderbrush in mein äußeres V und in den Innenwinkel auf. Ganz wichtig bei diesem Look ist, dass ihr die Mitte eures Augenlids frei lasst. Mein Tipp: legt euren kleinen Finger auf die Mitte eures Lids.
 
Als nächstes kümmern wir uns um die Lidfalte. Diese betone ich mit der Farbe "55 Shrimp me up" von essence gemixt mit dem Rot-Ton aus der XXL Eyeshadow Palette in "02 rose" von Rival de Loop und einem braun Ton. Den Lidschatten trage ich mit einem normalen flachen Pinsel auf.

 
Und jetzt kommen wir auch schon zu dem Schritt, der eure Augen in Holoeyes verwandelt. Jetzt geht es um die Mitte eures Augenlids. Hier trage ich zuerst einen Mix aus pudrigen Glitzer Lidschatten aus der Rival de Loop Palette auf. Dann tupfe ich mit meinem Ringfinger noch etwas von der eyeshadow cream "020 just as you are" von p2 auf.

 
Damit die harten Kanten verschwinden und der Look weicher aussieht nehmt ihr euch nochmal den Blenderbrush zur Hand und verblendet was das Zeug hält. Achtet aber darauf, das Highlight auf eurem Augenlid nicht zu sehr zu verblenden.

 
Dann gehe ich mit einem kleinen abgeschrägten Pinsel nochmals in die drei Anfangtöne und trage diese am unteren Wimpernkranz außen und innen auf. In die Mitte trage ich dann die eyeshadow cream von p2 auf.

 
Auf die untere Wasserlinie kommt noch schwarzer Kajal, damit der Look noch ein bisschen dramatischer und runder wird. Wer mag kann auch am oberen Wimpernkranz schwarzen Kajal auftragen oder einen Eyeliner ziehen. Ich habe hier den "01 Black Fever" von essence verwendet.

 
Zu guter letzt biege ich mir noch meine Wimpern mit der Wimpernzange von ebelin und tusche sie dann mit der Volum' Express  Mascara von Maybelline Jade. Wer mag kann natürlich auch noch falsche Wimpern auftragen (ich hatte leider keine daheim).

 
Und fertig sind die Holoeyes! Ich finde den Look sehr schön, aber eben nicht alltagstauglich.
Wenn ihr diesen Look nachschminkt, dann verlinkt mich doch drauf oder schickt mir das Bild. Wollt ihr weiter Make-Up_Looks von mir? Oder soll ich diesen Look nochmals mit anderen Farben schminken? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Kommentare: