Sonntag, 12. Juni 2016

#TheBeginnigOfMake-Up Pinsel+ Reinigungsroutine

"Kosmetikpinsel sind das Werkzeug eines jeden Mädchens"
Und genau um die soll es sich heute drehen. Vor genau einer Woche startete auf meinem Blog die #TheBeginnigOfMake-Up Reihe. Nachdem ich euch letzte Woche mein Starter Kit vorgestellt habe, zeige ich euch diese Woche, wie ich meine Pinsel reinige, und welche Pinsel meiner Meinung nach für den Anfang nötig sind. Fangen wir an mit meiner Pinselreinigungsroutine.
 
Ich reinige meine Pinsel einmal in der Woche. Das reicht an sich auch aus. Ihr müsst immer bedenken, das Pinsel Hygieneprodukte sind und sich in den Härchen Bakterien ansammeln.
 
 Meine Pinsel reinige ich mit der milden Seife von Balea. Sie ist antibakteriell und reinigt die Pinsel sehr gründlich. In das Waschbecken im Badezimmer lasse ich dann Wasser einlaufen und gebe 3-4 Pumpspender der milden Seife hinzu. Mit den Pinseln "rühre" ich dann im Waschbecken rum. Wenn die ganze Farbe von den Schminkprodukten und so dann draußen ist, spüle ich die Pinsel nochmal mit klarem Wasser ab.

 Um meine Make-Up Eier wieder sauber zu kriegen, gebe ich warmes Wasser in einen hohen Behälter (Becher/Glas) hinzu kommen noch so 2-3 Pumpspender der Seife und dann kommt auch schon das Make-Up Ei in den Behälter. Das ganze lasst ihr dann am Besten einen ganzen Tag stehen, danach das Schwämmchen nochmals mit Wasser spülen und dann an der Luft gut trocknen lassen, da es sonst zu Schimmelbildung kommen kann.
 
 Zum Trocknen lege ich immer ein Handtuch auf meinen Heizkörper und dann lege ich meine Pinsel so drauf, dass die Pinselhaare quasi in der Luft sind. Und das war dann auch schon meine komplette Reinigungsroutine.
 
Kommen wir nun zu den Pinseln, die jeder Schminkanfänger gut gebrauchen kann:
 Puderpinsel: zum Festigen von Concealer und allgemeinem mattieren des Gesichts.
 
 großer Lidschattenpinsel+ Eyelinerpinsel: Für jedes Augenmake-Up geeignet. Mit dem großen Pinsel kann man Lidschatten auf das gesamte Lid auftragen. mit dem Eyeliner Pinsel kann man Lidschatten am unteren oder oberen Wimpernkranz perfekt auftragen.

 abgeschrägter Lidschattenpinsel+ Blenderpinsel: mit dem abgeschrägten Lidschattenpinsel kann man sehr präzise an den Wimperkränzen arbeiten oder auch in der Lidfalte. Der Blenderpinsel ist für mich der wichtigste Pinsel überhaupt. Mit ihm kann man dunkle Farben in der Lidfalte gut auftragen und verblenden, damit keine harten Kanten entstehen. Dass lässt das Augenmake-Up weicher erscheinen.
Eine ausführliche Review zu dem Pinselset findest du hier:)
Das war dann jetzt auch schon der zweite Post. Wie reinigt ihr eure Pinsel? Welcher Pinsel gehört für euch auf jeden Fall dazu?

Kommentare:

  1. Schöner Post:) Ich kann ohne Make-up Pinsel gar nicht mehr leben :D

    Laura<3
    Mein Blog:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht!
      Liebe Grüße Lena =)

      Löschen
  2. Schöner Post!
    Vg Emy (deine neue Leserin)

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Emy!
      Freut mich, dass du jetzt auch Teil meines Blogs bist!
      Liebe Grüße=)

      Löschen