Sonntag, 13. November 2016

Aufgebraucht November 2016

Hallo meine Lieben! Es wurde mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht- Post. Ich liebe es solche Posts zu lesen, da man Produktempfehlungen und Produktentfehlungen kriegt. Heute zeige ich euch eine kleine Auswahl an Produkten, die mir positiv oder negativ im Kopf geblieben sind. Habt ihr eines der Produkte schon einmal verwendet? Dann lasst mir eure Meinung dazu in den Kommentaren.

 1. essence pure skin "SOS spot killer": Ich finde Anti-Pickel Produkte eigentlich immer sehr schwierig, da sie nicht immer Wirkung zeigen und somit unnötig sind. Auch kann man von zu vielen Produkten gegen Pickel noch mehr kriegen. Jedoch hat mir dieses Produkt echt gut gefallen! Abends auf die betroffene Stelle getupft und über Nacht wurde der Pickel ein wenig ausgetrocknet. Wenn ihr sehr empfindliche Haut habt, oder das Produkt total brennt, dann solltet ihr es nicht weiter benutzen, da eure Haut das Produkt nicht verträgt.
2. essence "like a jump in the pool": Dieses Parfüm habe ich im Sommer gefühlt jeden Tag getragen. Es riecht sehr frisch und leicht. Leider heben die essence Parfüms nicht besonders lange auf der Haut.

 3. Nivea "Creme Pflege Reinigungstücher": Wow! Ich hatte schon lange nicht mehr so ein gutes Abschminkprodukt. Ich habe früher immer Abschminktücher benutzt, dann nur noch die Mizellenwasser und jetzt bin ich wieder zurück bei den guten alten Abschminktüchern. Was mir so an den Nivea Tüchern gefällt? Erstens: Der Duft! Ich liebe einfach diesen cremigen Standard Nivea Duft. Zweitens: Die Tücher entfernen jedes Make-Up gründlich. Egal ob wasserfeste Mascara, Foundation, ein sehr starkes AMU oder aber auch matte Lipcreams.

 4. p2 "Mattifying Perfection Concealer": Ich bin immer auf der Suche nach einem guten günstigen Concealer, diesen hier habe ich ausprobiert! Ich kann sagen, er hat mich nicht vom Hocker gehauen. Die Deckkraft befindet sich im mittleren Bereich. Der Concealer hält zwar den ganzen Tag, aber das Fläschen insgesamt hat nicht allzu lange gehalten.
5. Catrice "Liquid Camouflage Concealer": Mein absoluter Lieblingsconcealer aus der Drogerie. Ich kaufe ihn immer nach und bin super zufrieden. Er hat eine sehr hohe Deckkraft, hebt den ganzen Tag und ist sehr ergiebig. Ob er wirklich wasserfest ist, kann ich nicht beurteilen, aber er hält auf jeden Fall auch einen heißen Sommertag aus.

 6. batiste "Dry Shampoo in floral& flirty blush": 400ml Trockenshampoo. Das klingt wahnsinnig viel. Doch ja, ich habe die Sprühdose nach einem guten Jahr leer gekriegt. In Deutschland gibt es diese Größe glaube ich nicht, was ich ein wenig Schade finde. Ich hab diese in London gekauft und es war einfach um einiges günstiger! Ich bin super zufrieden mit dem Produkt, da es die Haare wirklich nochmal einen Tag rettet. Es riecht gut und macht die Haare ein bisschen voluminöser.
7. Nivea "Volumen Kraft& Pflege Shampoo": Meine Haare sind mir sehr wichtig. Ich mag es nicht, wenn die Haare platt am Kopf dran sind. Dieses Shampoo hat mir sowohl vom Duft her, als auch von der Pflegewirkung her sehr gut gefallen. Es hat meinen Haaren definitv mehr Kraft gespendet und sie auch gut mit Feuchtigkeit versorgt.

 8. Nivea "fresh flower Deospray": Eines meiner liebsten Deos. Ich habe es diesen Sommer entdeckt und bin seit dem total verliebt. Es riecht richtig gut und es wirkt wirklich exzellent! Man fühlt sich den ganzen Tag "frisch" und der Duft hält auch eigentlich sehr lange.

9. KOH "Restoring Hand Mask": Die Marke KOH ist tierversuchsfrei. Ich kannt sie noch nicht, bis ich diese Probe erhielt. Es handelt sich um eine Handcreme. Als ich sie das erste mal aufgetragen habe, fand ich das ganze richtig seltsam. Sie lässt sich gut verteilen, doch während sie einzieht, werden die Hände leicht klebrig. Allerdings verfliegt dieses Gefühl, sobald alles vollständig eingezogen ist. Die Creme pflegt die Hände Ultra gut und macht sie sehr geschmeidig! Ich werde auf jeden Fall gucken, wo ich sie kaufen kann.
10. Rival de Loop "Compact Powder": Dieses Produkt war in meinem Leben bisher der einzige "Fail". Ich habe es mir im Winter gekauft, an sich nichts schlimmes, doch in der Farbe 03 war es mir einfach viel zu dunkel!:D Anfangs fand ich das Puder ganz gut, doch jetzt wo sich ein sehr goßes Loch gebildet hat, nervt es mich nur noch. Es ist richtig schwierig die letzten Reste noch richtig rauszubekommen. Aufgrund dessen, habe ich es jetzt aussortiert. Ich werde es mir auch definitiv nicht nochmal holen. Es gibt bessere Puder in der Drogerie.

Was habt ihr in letzter Zeit so aufgebraucht?
Du machst noch nicht bei meiner Blogvorstellung mit? Dann wird es Zeit! Noch bis zum 19.11. habt ihr Zeit euch zu bewerben! Alle weitern Infos findet ihr in meinem letzten Post! Ich freue mich auf deine Teilnahme;)

Kommentare:

  1. Batiste finde ich auch richtig gut (so wie sonst auch jeder;) - die Catrice Liquid Camouflage muss ich mir auch endlich zulegen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Camouflage nur empfehlen!;)
      Bei mir ist sie leider nur sehr oft ausverkauft!:(
      Liebe Grüße
      Lena <3

      Löschen
  2. Ich liebe die Trockenshampoos von Batiste und benutze immer das für blondes Haar, ein super Begleiter für die Uni!
    Liebst, Lea.
    https://leaandthediamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trockenshampoo gehört mittlerweile einfach dazu! Ein Leben ohne wäre schwer vorzustellen!;)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Mit dem Catrice Concealer hast du mich angefixt ;)
    Benutze normalerweise immer den "Fit me"

    Alles Liebe, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir den Concealer wärmstens empfehlen! Es lohnt sich wirklich;) Es würde mich dann sehr interessieren, wie er dir gefällt!;)
      Alles Liebe
      Lena <3

      Löschen
  4. Toller Beitrag !!

    Liebe Grüße
    Cyra von
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen