Donnerstag, 2. Januar 2014

Rezept: Vanille- Kirsch- Quark♥

Hallo ihr Lieben:)
Obwohl das große Essen jetzt vorbei ist, und alle wahrscheinlich nur noch gesundes essen, dachte ich mir, ich zeige euch mal meinen liebsten Nachtisch, der garantiert gelingt! Für alle Naschkatzen unter euch, lasst es euch schmecken:)


Vanille- Kirsch- Quark
 
Das brauchst du für 4 Gläser:
1 Zitrone
400g Sauerkirschen
250 ml Fruchtsaft
2 TL Speisestärke
1-2 EL Zucker
400 g Speisequark (20% Fett)
4 EL Milch
4EL Zitronensaft
1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Zucker
2 - 3 EL Puderzucker

So macht man’s:
1.   Wasche die Zitrone und reibe sie trocken. Schäle ein Stück der Schale ab. Halbiere die Zitrone und presse den Saft aus. Wenn du frische Kirschen verwendest, wasche sie zuerst, dann werden die Kirschen entstielt und entsteint. Tiefgekühlte Kirschen auftrauen lassen, Flüssigkeit auffangen. Krischen aus dem Glas abtropfen lassen, auch hier die Flüssigkeit auffangen.
2.   Zum Kochen für das Kompott benötigst du 250 ml Flüssigkeit. Verwende dazu den evtl. aufgefangenen Saft und fülle ihn mit Wasser auf oder verwende nur Fruchtsaft.
3.   Nimm 4 Esslöffel von der abgemessenen Flüssigkeit ab und verrühre sie mit der Speisestärke. Gieße den übrigen Saft, bzw. die Saft-Wasser-Mischung in einen Topf, rühre den Zucker unter und gib die Zitronenschale dazu. Lasse die Flüssigkeit auf höchster Stufe aufkochen. Frische Krischen darin bei mittlerer Hitze etwa 1 Minuten garen.

4.   Schalte die Herdplatte aus und ziehe den Topf vom Herd auf einen Untersetzer. Gieße die angerührte Stärke unter rühren dazu. Stelle den Topf wieder auf die heiße Herdplatte und lasse alles nochmals unter rühren aufkochen (dazu brauchst du den Herd nicht mehr einschalten, die Platte ist noch heiß genug). Nun Kirschen aus dem Glas dazu geben und alles etwa ½ Minute köcheln lassen. Kompott in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
5.   Verrühre Quark, Milch, 4 EL Zitronensaft, Vanille-Zucker und Puderzucker. Schichte nun Quarkcreme und Kirschkompott im Wechsel in die Dessertgläser und serviere es sofort.






 Let's spread the love!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen